Advertisement
  Startseite arrow Aktuelle Nachrichten
Menu
Startseite
Nachrichtenübersicht
Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Ergebnisse
Veranstaltungen
WebLinks
Gästebuch
Impressum
Dezember 2018
S M D M D F S
2526272829301
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Januar 2019
S M D M D F S
30311 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Termine
keine Termine
Suchmaschine
Google



www
Spieler der Woche
1.2.gif
Herzlich Willkommen
 13.12.2018
Aktuelle Nachrichten



TOP 12 Schülerinnen C und A: Gute Mittelplätze für Gräfenrodaer Nachwuchs PDF Drucken E-Mail
06.09.2009
Einen sechsten und zwei achte Plätze erkämpften sich Svenja Hoffmann, Ela Heß und Miriam Schilling bei den Thüringer TOP 12 Turnieren der Schülerinnen C und Schülerinnen A in Weißensee und Erfurt. Bei ihrer ersten Teilnahme am höchsten Thüringer Ranglistenturnier konnte Svenja Hoffmann mit einer 4:6 Bilanz und Platz 6 sich gegenüber der Thüringer C-Schülerinnen Vorrangliste deutlich steigern. Ihren guten 4. Platz der Vorrangliste konnte Ela Heß zwar nicht verteidigen, blieb aber mit 3:7 Siegen und dem 8. Platz noch durchaus im Rahmen der Erwartungen. Überraschend gut präsentierte sich Miriam Schilling bei den starken Schülerinnen A, wo sie es schon mit Sportgymnasiastinnen zu tun bekam. Mit einer 4:7 Bilanz, drei Siegen gegen Spielerinnen, gegen die sie zuletzt verloren hatte und Platz 8 in der Endabrechnung zeigte sie, dass sie auch weiterhin zu den TOP 12 Spielerinnen ihrer Altersklasse in Thüringen gehört.
Fünf Gräfenrodaer schlagen beim TOP 12 Thüringen auf PDF Drucken E-Mail
02.09.2009
Miriam Schilling, Ela Heß und Svenja Hofmann werden am Samstag und Sonntag (5. und 6. September) die Gräfenrodaer Fahnen beim Thüringer TOP 12 Turnier der Schülerinnen A und Schülerinnen C vertreten. Für alle drei gilt: Dabei sein ist alles. Für Ela Heß und Svenja Hofmann ist es die erste Teilnahme am höchsten Thüringer Ranglistenturnier - Miriam Schilling muß sich mit den teils älteren, teils am Sportgymnasium trainierenden TOP-Spielerinnen Thüringens messen. Am nächsten Wochenende schlagen dann Luise Penkert und Raphael Schilling bei den Schülern B auf.
Damen starten mit erwarteter Niederlage - 1. Herrenmannschaft mit unerwartet deutlichem Sieg PDF Drucken E-Mail
02.09.2009
Damenmannschaft: Mit einer 1:8 Niederlage gegen den ESV Lok Erfurt ist die Damenmannschaft des SV 90 Gräfenroda in die Damen-Thüringenliga gestartet. Gegen die meist 20-30 Jahre älteren Gegnerinnen aus Erfurt konnte die junge Gräfenrodaer Truppe mit offensivem Angriffsspiel immer wieder punkten, letztlich setzte sich aber die größere Routine der Erfurter durch. Lediglich Christin Brade gelang der Ehrenpunkt mit einem 3:2 Sieg gegen Carola Napiontek. Gegen Kerstin Apel musste sich Christin Brade nur denkbar knapp im 5 Satz geschlagen geben. Ramona und Miriam Schilling konnten mit Satzgewinnen im Einzel und Doppel deutlich machen, dass sie durchaus nicht chancenlos sind in den Damen Thüringenliga. Auch Marie Machalett konnte mit knappen Ergebnissen auf sich aufmerksam machen. 1. Herrenmannschaft Gegen die mit zweifachem Ersatz angetretene 2. Mannschaft des TTC HS Schwarza startete die 1. Herrenmannschaft des SV 90 Gräfenroda mit deinem deutlichen 9:4 Erfolg in die neue Saison. Dabei lag Schwarza nach den Doppeln mit 2:1 in Front, da auf Gräfenrodaer Seite nur Richter/Eschrich punkten konnten. Dann aber zeigten sich vor allem A. Richter, B.Schilling, und T. Schwarz in guter Form und holten je zwei Einzelpunkte. A. Richter und B. Schilling konnten dabei den letztjährigen Schwarzaer Thüringenligaspieler T. Schröder nach sehenswerten Ballwechseln niederringen. Mit dem wichtigen Sieg gegen Schwarza kann die 1, Mannschaft mit der notwendigen Ruhe auf die nächsten Spiele schauen.
Kreismeisterschaft Großbreitenbach PDF Drucken E-Mail
12.10.2008
Bei der Kreismeisterschaft in Großbreitenbach konnte doch etwas überraschend das Doppel Lachmann/Spittel (Klasse A) und Spittel im Einzel (Klasse B) den Kreismeistertitel nach Gräfenroda holen...Marie Machalett überzeugte ebenfalls mit einem guten 3 Platz im Einzel und einer guten Leistung im Doppel.
TOP 12 Schülerinnen B Miriam Schilling und Isabell schlagen sich achtbar PDF Drucken E-Mail
16.09.2007
Mit einem 9. Platz von Miriam Schilling und einem 11. Platz von Isabell Klett kehrte unser Nachwuchs vom Thüringer TOP 12 Turnier der Schülerinnen B aus Erfurt zurück. Einmal mehr zeigte sich angesichts des hohen spielerischen und technischen Niveaus, dass allein schon die Qualifikation zum höchsten Thüringer Turnier ein Erfolg für Gräfenroda ist. Miriam Schilling konnte zwar keine Thüringer TOP-Spielerinnen bezwingen, erfüllte aber mit einer 4:7 Bilanz und dem 9. Platz die persönliche Zielstellung „einstelliger Platz“. Für die noch ein Jahr C-Schülerinnen spielende Isabell Klett war vor allem die Qualifikation für das B-Schülerinnen TOP 12 Turnier der große Erfolg. Bemerkenswert, dass sie trotz übermächtiger Konkurrenz nie aufgab, viel dazulernen konnte und nach einem Sieg mit dem 11. Platz belohnt wurde.
Gute Platzierungen des Gräfenrodaer Nachwuchses beim Thüringer TOP 12 Turnier Schüler/Innen C PDF Drucken E-Mail
08.09.2007
Mit einem 4. Platz von Isabell Klett, einem 7. Platz von Julia Krause sowie dem 10. Platz von Raphael Schilling kehrte der Gräfenrodaer C-Schüler/Innennachwuchs vom Thüringer TOP 12 Ranglistenturnier in Jena zurück. Mit 7:4 Siegen verpasste Isabell Klett beim höchsten Thüringer Turnier knapp das Treppchen - zeigte aber gute Leistungen und bestätigte so ihre Einladung zu den Kaderlehrgängen des TTTV, die im Oktober beginnen. Julia Krause zeigte sich bei ihrem ersten TOP 12 Turnier weiter stark verbessert und konnte bei ihrer 5:6 Bilanz mehrere Spieler aus den Tischtennishochburgen Thüringens besiegen. Bei ihrem Trainingseifer wird sie in Zukunft noch öfters von sich hören lassen. Schwer hatte es Raphael Schilling, der in der Jungenklasse einen starken 97-Jahrgang vor sich hatte. Bei zwei knappen 2:3 Niederlagen wäre noch ein einstelliger Platz möglich gewesen. Da er aber wie Julia Krause auch im nächsten Jahr noch C-Schüler spielen kann, wird seine Zeit noch kommen. Ein Dankeschön an Achim Göbel, der sich Zeit für die Betreuung unseres Nachwuchses nahm.
Bilder Königsbrunn PDF Drucken E-Mail
07.07.2007
Die Bilder von der Abschlussfahrt nach Königsbrunn sind nun in unserer Vereins-Gallery zu bestaunen. Viel Spass dabei!!!
Raphael Schilling für Südthüringer Rangliste Schüler B qualifiziert PDF Drucken E-Mail
12.05.2007
Mit einem 5. Platz und 5:3 Siegen hat sich der eigentlich noch 2 Jahre bei den C-Schülern spielberechtigte Raphael Schilling für die Südthüringer Rangliste der Schüler B qualifiziert. Gegen die bis zu 3 Jahre älteren Gegner legte Raphael mit einer Niederlage gegen Max Recknagel (Ilmenau) einen Fehlstart hin, steigerte sich dann aber im Verlauf des Turnieres. Am 9.Juni wird er damit beim Südthüringer Top 12 Turnier in Zella-Mehlis aufschlagen.
Internes Ranglistenturnier PDF Drucken E-Mail
01.04.2007
Das für den 31.03.2007 angesetzte interne Ranglistenturnier wurde leider durch die Ferienzeit und aus persönlichen Gründen nur spärlich besucht. Von allen Mitgliedern fanden 15 die Zeit und Ausdauer so viele Spiele hintereinander durchzuspielen. Startschuss war um 15:00 Uhr und endete ca. 20:30 Uhr mit einem glücklichen Martin Maack als Sieger, der an diesem Tag zu seiner Bestform fand, indem er nur 2 Einzelsätze gegen Andreas Richter und Sven Kummer angeben musste. Den 2. Platz belegte Sören Lachmann, der leider durch sehr viele Pechbälle geplagt wurde. Auf einem gut gesicherten 3. Platz spielte sich Sportfreund Andreas Richter. Anschließend folgten Achim Göbel, Raimund Eschrich, Uwe Dornheim, Stephan Klein, André Spittel, Christian Jäger, Sven Kummer, Jürgen Appelt, Matthias Heinemann, Johannes Hofmann, Lutz Machleit und Ramona Schilling. Anschließend fand eine kleine Aufstiegsfeier für die 1. Mannschaft statt, die in der nächsten Saison in der 2. Bezirksliga antreten wird. Darüber hinaus für den Klassenerhalt der 3. Mannschaft und den Aufstieg der 4. Mannschaft in die 2. Kreisliga. Begleitet wurde das Turnier von Sportfreund Norbert Erdmann der aus gesundheitlichen Gründen leider nicht antreten konnte und somit die Turnierleitung übernahm. Gruß an die 1. und 4. Mannschaft - Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!
SV 90 Gräfenroda sagt: Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die 2.Bezirksliga! PDF Drucken E-Mail
11.03.2007
Es ist geschafft. Gleich im ersten Jahr schaffte die erste Mannschaft des SV 90 Gräfenroda einen Durchmarsch von der 3. Bezirksliga in die 2. Bezirksliga. Zu dieser tollen Leistung gratuliert der SV 90 Gräfenroda im Namen aller Mitglieder der ersten Mannschaft (A.Richter | B.Schilling | A.Göbel | F.Leffler | M.Eschrich | M.Maack) recht herzlich und wünscht für die kommende Saison viel Erfolg. Klasse gemacht, weiter so!!!
Frohe Weihnachten und gesundes neues Jahr PDF Drucken E-Mail
24.12.2006
Liebe Sportfreunde, Der SV 90 Gräfenroda wünscht Euch allen und Euren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2007.
<< Anfang < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 13 - 24 von 32
Verein
TT in Gräfenroda?
Trainingszeiten
Vereins-Gallery
Mitglieder
Kontakt
Vereins-Chronik
Mannschaften
1.Herren
2.Herren
3.Herren
Anmeldung
Benutzername

Kennwort

Angemeldet bleiben
Kennwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto? Konto erstellen
Statistik
Mitglieder: 3289
News: 445
Weblinks: 22
Besucher: 14396339
Online Status
212 Gäste online
Wetter

 
Go to top of page  Startseite | Nachrichtenübersicht | Aktuelle Nachrichten | Aktuelle Ergebnisse | Veranstaltungen | WebLinks | Gästebuch | Impressum |